Kam­pa­gne für Min­dest­ho­no­ra­re

Immer mehr Musi­ke­rin­nen und Musi­ker spie­len in Pro­jekt­orches­tern und -ensem­bles. Die Gagen sind tarif­ver­trag­lich nicht gere­gelt. Oft haben frei­schaf­fen­de Musi­ker eine gerin­ge Ver­hand­lungs­macht, weil sie Ein­zel­kämp­fer oder klei­ne Grup­pen sind. Damit sie für ihre Arbeit das Geld bekom­men, was ihnen zusteht, hat die DOV eine Kam­pa­gne für Min­dest­ho­no­ra­re gestar­tet. Ziel ist, die Bezah­lung Frei­schaf­fen­der nach­hal­tig zu ver­bes­sern.

www.dov.org/freie/faire-honorare-fuer-orchesterprojekte-vokalsolisten