üben & musizieren 1/2021
Macht

Ausgewählte Artikel

üben & musizieren 5/2020
Rubrik: Digital

In diesem Beitrag wird eine Typisierung anhand von knapp 40 verschiedenen Online-Musikplattformen vorgestellt, die dazu verwendet werden können, mit anderen Menschen über das Internet musikalisch in unterschiedlicher Weise in Interaktion zu treten.

> weiterlesen

© privat

üben & musizieren 4/2020
Rubrik: Gespräch

Getrieben von einer unbändigen, sich zunehmend ausdifferenzierenden Klangvorstellung sucht der 19-jährige Lucas Ramos nach Wegen, seinen Klangvisionen Form zu geben und ihnen Gehör zu verschaffen. Digital produziert er Musik und verwendet mit dem Rückgriff auf „Vorgefertigtes“ eine Technik, die Assoziationen an die Pasticcio-Oper des 18. Jahrhunderts weckt.

> weiterlesen

© Ulla Levens

üben & musizieren 4/2020
Rubrik: Digital

Während eines Kontaktverbots bietet der Computer Möglichkeiten, um in Videomeetings mit FreundInnen und SchülerInnen spielerisch in Kontakt zu bleiben. So entsteht Raum für Neues durch gemeinsames Online-Impro­visieren. Wie das auch ohne Noten­vorgaben funktioniert, wird an vier Musikspielen beschrieben.

> weiterlesen
üben & musizieren 3/2020
Rubrik: Didaktik

Durch Bildung von Analogien auf der Grundlage von Ähnlichkeiten gelingt der Austausch zwischen Lehrenden und SchülerInnen im Medium der Sprache, obwohl deren Erfahrungs­standpunkte ganz unterschiedlich sein können.

> weiterlesen
üben & musizieren 3/2020
Rubrik: Digital

Computer und Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und werden auch im Bildungsbereich immer häufiger eingesetzt. Es existieren unzählige Apps – Kurzform für Applikation = Programme, die man herunter­laden und auf (mobilen) Endgeräten installieren kann – mit Inhalten für alle Interessen und Fachbereiche. Grund genug, den Bereich der Musik-Apps und ihre Anwendung im Instrumental­unterricht einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

> weiterlesen