üben & musizieren 6/2021

Unterrichts­dramaturgie

Unterrichtsdramaturgie – ein Begriff mit Potenzial, aber zugleich ein recht sperriger. Dramaturgie verweist zunächst nicht auf das Lehren und Lernen, sondern in erster Linie auf die Welt des Theaters. Ein gutes Theaterstück hinterlässt ein Gefühl der Zufriedenheit und Erfüllung; eine gelungene Inszenierung weckt den Wunsch nach einer erneuten Aufführung. Was für ein Glück, wenn beides auch von Unterricht zu sagen ist. In diesem Sinne möchte diese Ausgabe die Leserinnen und Leser mit unterrichtsdramaturgischen Überlegungen inspirieren.

Gartenzaunkonzert vor einer Kita in Hannover

üben & musizieren 6/2021
Rubrik: Digital

Die 13. Ausgabe des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder, ausgeschrieben vom Verband deutscher Musikschulen (VdM), hielt eine neue Kategorie bereit: den  Sonderpreis „Elementare Musikpraxis digital“. Dieser Preis wurde „für beispielhafte  Formen digital gestützten Lernens in der Elementaren Musikpädagogik“ vergeben.

> weiterlesen

© Gesa Riedel

üben & musizieren 6/2021
Rubrik: Digital

Simultanes Proben über das Internet funktioniert – nicht erst seit der Corona-Pandemie. Volker Fischer entwickelte bereits 2006 das Programm „Jamulus“.1 Es handelt sich um eine Open-Source-Software, die durch eine Serverinstanz und Equipment unterstützt  werden muss. „Jamulus“ komprimiert die Audiosignale auf unter 1 MBit/s. Das macht das Programm auch in Regionen mit schlechter Internetqualität nutzbar.2 Dieser Artikel soll  Lehrkräfte bei den ersten Schritten zu Echtzeitproben im Internet begleiten.

> weiterlesen

© Andreas Brand

üben & musizieren 5/2021
Rubrik: Digital

Technologie-Konzepte können die aktive kulturelle Teilhabe von Menschen mit Behinderungen fördern. Die im Jahr 2015 gegründete Initiative „Musiklusion“1 von Andreas Brand erprobt in diesem Spannungsfeld neue und unkon­ventionelle Wege. Dahinter verbirgt sich die Philosophie, digitale Gestaltungsmöglichkeiten als Innova­tionsfaktor für gesellschaftlichen Mehrwert einzusetzen, stetig zu hinterfragen und konti­nuierlich weiterzuentwickeln.

> weiterlesen

© www.shutterstock.com_PintoArt

üben & musizieren 5/2021
Rubrik: Digital

Spätestens seit der Covid-19-Pandemie reüssieren instrumentalpädagogische Video-Tutorials auf Plattformen wie YouTube im großen Stil. Das wirft die Frage auf, ob wir InstrumentalpädagogInnen nun auch zu YouTubern werden müssen ...

> weiterlesen

© JeKits-Stiftung_Katja Velmans

üben & musizieren 4/2021
Rubrik: Forschung

Im Jahr 2019 wurde das Programm „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ (JeKits) in Nordrhein-Westfalen erstmalig evaluiert. Die Ergebnisse bestätigen, dass JeKits von einem großen Teil der am Programm Beteiligten im Hinblick auf die Ermöglichung von ästhetischen Erfahrungen, auf kulturelle Teilhabe und die Entwicklung kommunaler Bildungslandschaften sehr wertgeschätzt und als wirksam angesehen wird. Dennoch zeigen sich auch einige Entwicklungspotenziale.

> weiterlesen

Weitere Ausgaben