üben & musizieren 2/2022

Gender(n)

Mit dem vorliegenden Themenheft unterstreichen wir, dass es auch im musikpädagogischen Alltag um einen Sprachgebrauch geht, der die Gleichbehandlung aller sozialen Geschlechter im Blick hat. Chancengleichheit, musikbezogene Teilhabe und Teilgabe für alle Geschlechter sowie die Überwindung einschränkender Geschlechterkonzepte – das sind Ziele einer gendersensiblen Musikpädagogik, die es ebenso beharrlich wie mit unaufgeregter Klarheit zu verfolgen gilt.

© Victoria Anton

üben & musizieren 2/2022
Rubrik: Gesundheit

Long-Covid ist eine der vielen Folgen der Corona-Pandemie. Singen kann helfen, den Heilungsprozess zu unterstützen – mit einem ganzheitlichen Konzept.

> weiterlesen

Notenlern-App NGM Kids

üben & musizieren 2/2022
Rubrik: Digital

Digitale Spiele sind in den vergangenen Jahren selbstverständlicher Teil unseres Alltags geworden. Die Entwicklungen haben gezeigt, dass Spiele nicht nur Un­terhaltung, sondern auch Lern­medium sowie Kulturgut sein können. Inwiefern lässt sich die beobachtete Begeisterung für digitale Spiele von Kindern bzw. SchülerInnen auch für Lernkontexte fruchtbar machen? Woran erkenne ich, welche Notenlese-App für meinen Unterricht die richtige ist?

> weiterlesen

© Jörg Jewanski

üben & musizieren 1/2022
Rubrik: Musikschule

Seit den frühen 1960er Jahren bemüht sich Madagaskar um den Aufbau eines Musikschulsystems. Angefangen mit deutscher Unter­stützung entwickeln sich die ­madagassischen Musikschulen ­langsam eigenständig weiter.

> weiterlesen
üben & musizieren 1/2022
Rubrik: Musikschule

Wie in den meisten Musikschulen gab es auch an Marios Musikschule gGmbH bisher Einzel- oder Gruppenunterrichtsverträge mit 36 Unterrichtseinheiten pro Jahr und einer festen Ferienregelung, die an den Schulferien des Landes Nordrhein-Westfalen ausgerichtet war. Nun hat sich die Musikschule für die Einführung eines Kontingenttarifmodells im Einzelunterricht und für das Angebot eines Abomodells im Bereich des ­Gruppenunterrichts entschieden.

> weiterlesen

Gartenzaunkonzert vor einer Kita in Hannover

üben & musizieren 6/2021
Rubrik: Digital

Die 13. Ausgabe des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder, ausgeschrieben vom Verband deutscher Musikschulen (VdM), hielt eine neue Kategorie bereit: den  Sonderpreis „Elementare Musikpraxis digital“. Dieser Preis wurde „für beispielhafte  Formen digital gestützten Lernens in der Elementaren Musikpädagogik“ vergeben.

> weiterlesen

Weitere Ausgaben