Bossen, Anja

Wie spre­che ich?

Sprachbewusster Instrumentalunterricht als didaktische ­Notwendigkeit

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 2/2018 , Seite 50

Die wis­sen­schaft­li­che Musik­päd­ago­gik hat sich mit Spra­che bis­lang über­wie­gend aus zwei Per­spek­ti­ven aus­ein­an­der­ge­setzt: zum einen aus der Per­spek­ti­ve des eige­nen Sprach­ge­brauchs inner­halb des musik­päd­ago­gi­schen Dis­kur­ses und zum ande­ren mit dem Spre­chen über Musik, ins­be­son­de­re im schu­li­schen Musik­un­ter­richt. Bei den bis­her vor­lie­gen­den Publi­ka­tio­nen han­delt es sich mehr­heit­lich um theo­re­ti­sche Bei­trä­ge zur meta­pho­ri­schen Spra­che. Dar­über hin­aus lie­gen Read more about Wie spre­che ich?[…]

Mahlert, Ulrich

Cir­cle Tea­ching

Eine Lernform für ­Studium und Fortbildungen

Rubrik: Praxis
erschienen in: üben & musizieren 4/2017 , Seite 28

Lehr­ver­su­che von Instru­­men­­tal- und Vokal­päd­ago­gIn­nen fin­den in der Hoch­schul­aus­bil­dung in der Regel im Fach „Didak­tik und Metho­dik des Haupt­fachs“ und der ihm zuge­ord­ne­ten Lehr­pra­xis statt. Vor der Lehr­pro­be ist oft ein Stun­den­ent­wurf ein­zu­rei­chen, der die Inhal­te, Zie­le und das beab­sich­tig­te Vor­ge­hen beschreibt. Abwei­chun­gen vom Plan sind tole­ra­bel, sofern der oder die Stu­die­ren­de sie im Aus­wer­tungs­ge­spräch Read more about Cir­cle Tea­ching[…]

Weiß, Olga

Schü­ler-Feed­back

Eine dialogbasierte Methode der schülerorientierten Unterrichtsentwicklung

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 3/2017 , Seite 40

Wie soll­te ein Unter­richt aus­se­hen, der „Men­schen befä­higt, ihre eige­nen Bedürf­nis­se wahr­zu­neh­men, dafür ein­zu­ste­hen und gege­be­nen­falls auch kla­re Gren­zen zu ziehen“?1 Die „Ermöglichungsdidaktik“2 begeg­net die­ser Her­aus­for­de­rung mit der For­de­rung nach einer explo­ra­ti­ven und wert­schät­zen­den Grund­hal­tung sei­tens der Lehr­per­son sowie einer Metho­­den- und Ange­bots­viel­falt. Die Lehr­per­son wird ver­stan­den als Ermög­li­che­rin und Beglei­te­rin eines selbst­be­stimm­ten Lern­pro­zes­ses. In Read more about Schü­­ler-Fee­d­back[…]