© Andreas Berheide_www.stock.adobe.com

Schutzius, Katarina

Advents­ka­len­der

24 Fragen und Denkanstöße für den Alltag des Unterrichtens

Rubrik: Praxis
erschienen in: üben & musizieren 5/2019 , Seite 38

Die Idee zu diesem Adventskalender entstand im November 2017. In der ursprünglichen Fassung wurde er für die Klavierstudierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln entworfen mit der Absicht, sie durch Fragen und kleine Denkanstöße näher an den Alltag des Unterrichtens heranzuführen.

Oft sind es klei­ne und all­täg­li­che Din­ge, die den Instru­men­tal­un­ter­richt berei­chern und die Schü­le­rin­nen und Schü­ler moti­vie­ren – oder im ande­ren Fal­le auch mal den Erfolg des Unter­richts brem­sen. Die­se klei­nen „Glücks­mo­men­te“ oder „Stol­per­stei­ne“ immer wie­der kri­tisch zu hin­ter­fra­gen, hält uns Instru­ment­al­lehr­kräf­te wach und den Unter­richt hof­fent­lich leben­dig. Auf den bei­den vor­an­ge­hen­den Sei­ten fin­den Sie 24 Fra­gen, gestal­tet im Stil eines Advents­ka­len­ders; die wei­ter­füh­ren­den Denk­an­stö­ße zu jeder Fra­ge auf die­ser Dop­pel­sei­te. Ob Sie an jedem Advents­tag die ent­spre­chen­de Fra­ge und den Denk­an­stoß lesen oder schon heu­te alles auf ein­mal – das ist ganz Ihnen über­las­sen.
In die­sem Sin­ne wün­sche ich allen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen mit die­sem Advents­ka­len­der auf spie­le­ri­sche Wei­se viel Spaß und gute Dis­kus­sio­nen in der Vor­weih­nachts­zeit!

Lesen Sie wei­ter in Aus­ga­be 5/2019.