Terpitz, Felicia

Atmen und Klopfen

Mentale und körperliche Ansätze zur Vorbeugung und Behandlung von Auftrittsängsten

Rubrik: Gesundheit
erschienen in: üben & musizieren 2/2024 , Seite 36

Erfreulicherweise leben wir in einer Zeit, in der über seelische Leiden wie Depressionen und Ängste zunehmend gesprochen wird. Dennoch ist das Thema Auftritts- und Prüfungsangst weiterhin schambesetzt, und Betroffene zögern häufig zu lange, bis sie sich Hilfe suchen.1 Daher wäre gerade unter Lehrenden im Berufsfeld Musik eine höhere Sensibilität für dieses Thema und ein offenerer Read more about Atmen und Klopfen[…]

Tarr, Irmtraud

„Verflixte“ Pubertät?!

In der Adoleszenz stehen viele Jugendliche vor einem ­bislang unbekannten Problem: Lampenfieber

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 6/2018 , Seite 18

Wer kennt sie nicht, die Pubertät? Das Körperwachstum nimmt in kürzester Zeit rapide zu, Organsysteme strukturieren sich um, das Gehirn ist eine Großbaustelle, die Hormone wallen, das „Kind“ entwickelt plötzlich neue Interessen und die Peergroup hat deutlich mehr zu sagen. Streit liegt manchmal in der Luft und wie es drinnen aussieht, geht keinen Erwachsenen etwas Read more about „Verflixte“ Pubertät?![…]

Smalla, Anneke

Angstfrei ­vorspielen

Vielfältige Vorspielaktionen im Unterricht und beim Üben bewusst gestalten

Rubrik: Praxis
erschienen in: üben & musizieren 2/2018 , Seite 32

In meiner Bachelorarbeit im Fach Instrumentalpädagogik begab ich mich auf die Suche nach vielfältigen Vorspielmomenten im Unterricht und beim Üben. Indem wir Instrumentallehrkräfte uns diese Aktivitäten bewusst machen und gezielt einsetzen, eröffnen sich viele Möglichkeiten, Schülerinnen und Schüler auf das Vorspielen im Konzert vorzubereiten. Dabei geht es vor allem um das sanfte Heranführen an die Read more about Angstfrei ­vorspielen[…]

Möller, Hartmut / Walter Samsel

Die Last des Perfektionismus

Wie das Streben nach Perfektion zum Scheitern führen kann

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 4/2015 , Seite 06

Perfektion und Perfektionismus – beide Begriffe klingen oberflächlich betrachtet recht ähnlich und sind doch grundverschieden. Beide spielen in der heutigen Berufswelt eine wichtige Rolle. Der einfachere Begriff von beiden – zumindest auf der Ebene der Erklärung – ist der Begriff der Perfektion. Man kann auch sagen Vollkommenheit oder Vollendung. Es handelt sich um eine ­Zustandsbezeichnung Read more about Die Last des Perfektionismus[…]

Lessing, Wolfgang

Musik ist die wichtigste Kulturleistung der Menschheit überhaupt

Gespräch mit dem Neuropsychologen Lutz Jäncke über die Transfereffekte des Musizierens

Rubrik: Gespräch
erschienen in: üben & musizieren 2/2010 , Seite 42

Lieber Herr Jäncke, vielleicht ein Wort vorweg: Als jemand, zu dessen Aufgabenbereich es unter anderem auch gehört, den Studierenden des Studiengangs Musikpädagogik Kenntnisse aus dem Bereich der Musikpsychologie zu vermitteln, stelle ich fest, dass Ihr Buch den Studierenden in hervorragender Weise eine Vorbereitung für Prüfungen, Klausuren etc. ermöglicht. War das die Zielgruppe, die Sie beim Read more about Musik ist die wichtigste Kulturleistung der Menschheit überhaupt[…]

Painsi, Margit

Mit dem Stress auf Du und Du!

Stressmanagementtraining für SchülerInnen an Musikschulen

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 2/2010 , Seite 45

Beim Musizieren die optimale Spannung zu finden und auf Stress situationsadäquat reagieren zu können, ist Thema und Ziel des Stressmanagementtrainings für MusikschülerInnen. Es ist die Balance zwischen Entspannung und zu viel Anspannung, das Ausloten und das Spiel mit den Kräften, die es zu finden und aktiv zu steuern gilt. Ziel des Stressmanagementtrainings ist also nicht Read more about Mit dem Stress auf Du und Du![…]

Hildebrandt, Horst

Gelingensbereitschaft

Auftrittskompetenz und Bühnendisposition aufbauen

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 3/2006 , Seite 38

      Diese Ausgabe ist leider nicht mehr beim Verlag erhältlich.