üben & musizieren 2/2024

Prüfen und Bewerten

Auch an Musik(hoch)schulen sowie in Orchestern und Weiterbildungseinrichtungen spielen Prüfungen z. B. in Form von Wettbewerben, Aufnahmeprüfungen, Probespielen und Zertifikatslehrgängen eine entscheidende Rolle. Wie subtil die Macht von Prüfungen wirkt, zeigt allein die Tatsache, dass viele Menschen meinen, sie bräuchten Prüfungen zum Lernen. Im Kern verbirgt sich hier eine Chance: Prüfungen sollten nicht nur (wenn Read more about Prüfen und Bewerten[…]

üben & musizieren 1/2024

Volksmusik

„Volksmusik“ ist ein schillernder Begriff. Viele Idealvorstellungen sind in diese Vokabel eingeflossen – kulturell produktive, freiheitliche wie auch regressive und reaktionäre. Doch die Tabuisierung heikler Begriffe beseitigt nicht die in ihnen liegenden Schwierigkeiten. Wichtig bleibt, die Vokabel „Volksmusik“ reflektiert und sorgsam zu verwenden. Dazu will dieses Heft einen Beitrag leisten. Es beschäftigt sich mit der Read more about Volksmusik[…]

üben & musizieren.research 2024

2024

üben & musizieren.research versteht sich als (inter-)­​​­nationale Plattform sowie als frei zugängliches E-Journal für Forschung in der Musizierpädagogik. üben & musizieren.research sees itself as an international platform as well as a freely accessible e‑journal for research on the pedagogy of music making.

üben & musizieren 6/2023

Musikhochschule anders

Allein in Deutschland gibt es 24 Musikhochschulen; ihre Vielfalt mag ebenso beeindrucken wie verwirren. Zudem haben sich Musikhochschulen – besonders im künstlerisch-pädagogischen Studienbereich – in den vergangenen zwanzig Jahren massiv verändert, ohne dass dieser Wandel ausreichend wahrgenommen wurde. Grund genug, mit dieser Ausgabe Einblicke in die aktuelle Musikhochschullandschaft zu gewähren. Anders formuliert: Musikhochschulen sind in Read more about Musikhochschule anders[…]

üben & musizieren 5/2023

Didaktische Analyse

Analysen von Musik und so auch Didaktische Analysen sollen dazu dienen, Musik noch besser zu verstehen und dadurch noch mehr zu lieben. Die Beiträge dieser Ausgabe bieten vielerlei Anregungen, Musik auf solche Weise didaktisch zu erschließen.

üben & musizieren 4/2023

Zeit

In unserem Sprechen und Denken ist das Phänomen der Zeit allgegenwärtig. Doch wissen wir wirklich, was Zeit bedeutet? Redewendungen suggerieren, dass der rich­tige Umgang mit Zeit eine hohe Kunst sei. Nicht nur das Musizieren selbst, auch das bewusste Hören von Musik lädt dazu ein, jenseits des Messbaren Zeit sinnerfüllt zu erleben.

üben & musizieren 3/2023

Üben

Wie übt man am besten? Gibt es Rezepte für eine gute Übepraxis? Wie funk­tioniert Üben neurobiologisch? Wie lassen sich Fähigkeiten des Übens vermitteln? Was ist überhaupt Üben? Wo beginnt es, wo endet es? Wie verhält sich Üben zu Lernen? Viele dieser Fragen wurden in den vergangenen Jahren in dieser Zeitschrift behandelt. Unser Themenheft “Üben” beleuchtet Read more about Üben[…]

üben & musizieren 2/2023

Repertoire

Welche Werke spielen Schülerinnen und Schüler im Unterricht? Welche Werke gelangen im Konzert zu Gehör? Eine höchst überschaubare Anzahl von Werken „ernster“ Musik, die im westlichen Europa ungefähr zwischen 1720 bis 1920 komponiert wurden, dominiert  Konzert und Unterricht. Jenseits der Klassischen Musikszene dürfte es keine Kunstform geben, die es für angemessen hält, dass immer das Read more about Repertoire[…]

üben & musizieren 1/2023

Politik

Ob wir wollen oder nicht: Auch Musik, Musizieren und Musikunterricht haben mit Politik zu tun. Musik ist keine politikfreie Zone. Und für Lehrende gilt zwar das Gebot politischer Neutralität, doch natürlich schwingen in den oft sehr persönlichen Gesprächen zwischen Lehrkräften und SchülerInnen auch politische Einstellungen und Anliegen mit. In jedem Fall wirksam und pädagogisch sorgfältig zu beachten Read more about Politik[…]

üben & musizieren.research – Sonderausgabe 2023

Artistic Citizenship

Diese Sonderausgabe von üben & musizieren.research zu „Artistic Citizenship“ geht der Frage nach, inwieweit sich die Zielsetzungen künstlerisch-pädagogischer Studiengänge mit dem Anspruch einer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung in Verbindung bringen lassen. Diese Frage stand im Zentrum eines Symposiums im September 2022 an der Freiburger Musikhochschule, veranstaltet von der „Arbeitsgemeinschaft der Leitenden musikpädagogischer Studiengänge in Deutschland“ (ALMS) anlässlich Read more about Artistic Citizenship[…]