Eberhard, Daniel Mark

Musik lebt von Vielfalt!

Heterogenität als Herausforderung, Problemstellung und Chance

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 6/2012 , Seite 52

Was bedeu­tet Hete­ro­ge­ni­tät? Das Wort lei­tet sich vom grie­chi­schen „hete­ro­ge­nis“ ab und bedeu­tet „von ande­rer Art“, „ver­schie­den­ar­tig“, „unein­heit­lich“. Dem­nach ist die Bedeu­tung des Sub­stan­tivs „Ungleich­ar­tig­keit“, „Ver­schie­den­ar­tig­keit“, „Unein­heit­lich­keit“. Bei einer hete­ro­ge­nen Grup­pe über­wiegt die Anzahl bzw. das Gewicht der Unter­schei­dungs­merk­ma­le ihrer Grup­pen­mit­glie­der. Musik­spe­zi­fisch bezieht sich Hete­ro­ge­ni­tät meist auf unter­schied­li­ches Leis­tungs­ver­mö­gen. Dabei ist das Spek­trum an Hete­ro­ge­ni­täts­fak­to­ren Read more about Musik lebt von Viel­falt![…]

Körber, Katrin / Stella Lennartz

Tosen­de Stil­le am Studiertisch

Innere Differenzierung im instrumentalen Gruppenunterricht

Rubrik: Praxis
erschienen in: üben & musizieren 4/2012 , Seite 32

Sara, Hele­na, Patrick und Isa­bell, vier Schü­le­rIn­nen im Alter von elf und zwölf Jah­ren, ler­nen in der Blä­ser­klas­se ihrer Schu­le Quer­flö­te. Zusätz­lich haben sie jede Woche ein­mal Grup­pen­un­ter­richt, in dem sowohl der Stoff des Blä­ser­klas­sen­un­ter­richts vor­be­rei­tet als auch an neu­en Stü­cken und Übun­gen gear­bei­tet wird. Nach den Som­mer­fe­ri­en stellt sich her­aus, dass Patrick lie­ber Fuß­ball gespielt Read more about Tosen­de Stil­le am Stu­dier­tisch[…]

Landmann, Peter

Von kul­tu­rel­ler Bil­dung zur Teilhabe

Kulturpolitische Grundlagen des JeKi-Projekts

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 3/2012 , Seite 46

Seit Beginn der 2000er Jah­re ist in allen Berei­chen der Kul­tur und der Kul­tur­för­der­po­li­tik ein Bewusst­seins­wan­del deut­lich wahr­nehm­bar: Kul­tu­rel­le Bil­dung wird zu einem zen­tra­len The­ma. Wohl­ge­merkt: Die­se Bewusst­seins­ver­än­de­rung fin­det weni­ger in der Bil­dungs­po­li­tik, auch kaum in der Schul­po­li­tik, son­dern im Wesent­li­chen in der Kul­tur­po­li­tik statt. In der gesell­schaft­li­chen Rea­li­tät zeigt sie sich dem­entspre­chend in einer Read more about Von kul­tu­rel­ler Bil­dung zur Teil­ha­be[…]

Walter, Birgit

Jedem Kind ein Instru­ment – quo vadis?

Eine Vision auf dem Weg vom Projekt zum Programm

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 2/2012 , Seite 06

Die Geschich­te nimmt ihren Anfang in Bochum, wo im Jahr 2003 das Pro­jekt „Jedem Kind ein Instru­ment“ als Koope­ra­ti­on der städ­ti­schen Musik­schu­le, der Zukunfts­stif­tung Bil­dung in der GLS Treu­hand e. V. und der Grund­schu­len star­te­te. 2006 wur­de das Pro­jekt von der Kul­tur­stif­tung des Bun­des, dem Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len und der Zukunfts­stif­tung Bil­dung als Kul­­tur­haupt­­stadt-Pro­­­jekt aus­ge­wählt. Mit Read more about Jedem Kind ein Instru­ment – quo vadis?[…]