Ardila-Mantilla, Natalia

Erleb­nis­rei­sen mit der Wie­ner EMP

Das Symposion „Von den Quellen zum Mehr – Musizieren in der Elementaren Musikpädagogik“ im Rückblick

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 2/2010 , Seite 22

Anfang Sep­tem­ber 2009 lan­de­te der Rei­se­pro­spekt in mei­nem Post­fach: „Wir dür­fen herz­lich zu 12 musi­ka­li­schen ‚Rei­sen‘ ein­la­den, zu Erkun­dun­gen im Feld des Ele­men­ta­ren Musi­zie­rens“, „Wäh­len Sie aus dem Ange­bot Rei­sen, die Sie ger­ne unter­neh­men wol­len, die Sie anspre­chen, oder las­sen Sie den Zufall spie­len und kreu­zen Sie unse­ren Rei­se­jo­ker an“ und „Das Abend­pro­gramm ist nicht Read more about Erleb­nis­rei­sen mit der Wie­ner <span class="caps">EMP</span>[…]

Ele­men­ta­res Musi­zie­ren – erlebt und reflektiert

Ein musikalischer Reisebericht in zehn Etappen

Rubrik: Praxis
erschienen in: üben & musizieren 2/2010 , Seite 26

Gestri­chen und gefegt Gut auf­ge­wärmt und ver­traut mit den Klän­gen, die ent­ste­hen, wenn man mit unter­schied­lichs­ten Pin­seln, Bürs­ten und Besen auf Trom­meln, dem Boden oder dem Kör­per streicht, star­ten wir, um einen Besen-Pin­­sel-Bürs­­ten-Sam­­ba zu musi­zie­ren. Lesen Sie wei­ter in Aus­ga­be 2/2010.

Dartsch, Michael

Päd­ago­gik in der Praxis?

Gedanken zur Terminologie in der Elementaren Musikpädagogik

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 1/2010 , Seite 48

Wör­ter­bü­cher und Lexi­ka wei­sen die Päda­gogik als „Wis­sen­schaft von der Erzie­hung“ aus, gege­be­nen­falls noch als „Erzie­hungs­leh­re“ oder „Erzie­hungs­kunst“. Zwar ist die Päd­ago­gik in dem Sin­ne eine Pra­xis-Wis­­sen­­schaft, dass sie über eine Pra­xis nach­denkt. Nichts­des­to­we­ni­ger bleibt sie selbst ein theo­­re­­tisch-wis­­sen­­schaf­t­­li­ches Unter­fan­gen. Dem­entspre­chend ver­ste­hen Fach­ver­tre­te­rin­nen und Fach­ver­tre­ter der Ele­men­ta­ren Musik­päd­ago­gik die­sel­be als Dis­zi­plin, in der eine Pra­xis Read more about Päd­ago­gik in der Pra­xis?[…]

Stiller, Barbara

Eine Kita vol­ler Musik

Kulturelle Lebenskompetenz von Anfang an

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 1/2009 , Seite 20

Men­schen brau­chen Musik zum Leben und Kul­tur zu ihrer Ori­en­tie­rung. Die mensch­li­che Emp­­fin­­dungs- und Aus­drucks­fä­hig­keit wird durch mög­lichst früh begin­nen­de musi­ka­li­sche Akti­vi­tä­ten eben­so geschult wie ein gesell­schaft­lich not­wen­di­ges Sozi­al- und Tole­ranz­ver­hal­ten oder eine all­ge­mein mensch­li­che Widerstandskraft.1 Jeder stimmt zu, wenn es wie­der ein­mal heißt, dass Musik für Kin­der wich­tig sei. Die Gefahr ist jedoch groß, Read more about Eine Kita vol­ler Musik[…]

Steffen-Wittek, Marianne

I got rhythm?

Rhythmik-Übungen im Instrumentalunterricht

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 5/2006 , Seite 38

      Die­se Aus­ga­be ist lei­der nicht mehr beim Ver­lag erhältlich.

Schneidewind, Ruth

Bit­te: Tippeln!

Kla4 – elementares Musizieren am Klavier

Rubrik: Werkstatt
erschienen in: üben & musizieren 5/2006 , Seite 51

      Die­se Aus­ga­be ist lei­der nicht mehr beim Ver­lag erhältlich.

Dartsch, Michael

Vom Kern des Musizierens

Prinzipien und Inhaltsbereiche der Elementaren Musikpädagogik im Instrumentalunterricht

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 5/2006 , Seite 08

      Die­se Aus­ga­be ist lei­der nicht mehr beim Ver­lag erhältlich.

Wüstehube, Bianka

Wie im Himmel…

Prinzipien der Elementaren Musikpädagogik bereichern den Instrumentalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 5/2006 , Seite 16

      Die­se Aus­ga­be ist lei­der nicht mehr beim Ver­lag erhältlich.