Ardila-Mantilla, Natalia

Bewe­gung in die rich­ti­ge Rich­tung

Wie JeKits eine nachhaltige Wirkung erzielen kann (Teil 2)

Rubrik: musikschule )) DIREKT
erschienen in: üben & musizieren 6/2018 , Seite musikschule )) DIREKT, Seite 08

3. Blei­ben und Wan­del – Wie JeKits Lehr­kräf­te, Schu­len und Musik­schu­len ver­än­dert Die­ser Abschnitt steht unter der Hera­klit zuge­schrie­be­nen For­mel: „Nichts ist so bestän­dig wie der Wan­del.“ Ich sage es mal so: JeKi und JeKits haben bereits blei­ben­de Ein­drü­cke hin­ter­las­sen, sicht­ba­re Spu­ren, man­cher­orts sogar Nar­ben. JeKi war ein Erd­be­ben in der Musik­schul­welt; JeKits ein star­kes Read more about Bewe­gung in die rich­ti­ge Rich­tung[…]

Menke, Markus

Zwei Jah­re inten­si­ves Musi­zie­ren

JeKi Hamburg – Glücksfall und Exportschlager

Rubrik: musikschule )) DIREKT
erschienen in: üben & musizieren 4/2016 , Seite musikschule )) DIREKT, Seite 06

Hos­pi­ta­ti­on in der Har­fen­grup­pe: Sechs Mäd­chen auf bun­ten, knie­ho­hen Sitz­kis­sen hal­ten Kel­ti­sche Har­fen vor sich. Pachel­­bel-Kanon, zwei Durch­läu­fe der bekann­ten Bass­li­nie zusam­men mit der Har­fen­leh­re­rin, dann wen­det sie sich den Besu­chern zu: „Die kön­nen das jetzt allei­ne, jede Schü­le­rin wird auch eine Improvisa­tion spie­len.“ Danach die Ode an die Freu­de. Schü­le­rin­nen, die in der zurück­lie­gen­den Read more about Zwei Jah­re inten­si­ves Musi­zie­ren[…]

Ardila-Mantilla, Natalia

Blei­ben­de Ein­drü­cke hin­ter­las­sen

Wie JeKits eine nachhaltige Wirkung erzielen kann (Teil 1)

Rubrik: musikschule )) DIREKT
erschienen in: üben & musizieren 5/2018 , Seite musikschule )) DIREKT, Seite 06

Wenn ich die­se Fra­gen höre, dann spü­re ich ein star­kes Unbe­ha­gen. Die Fra­ge nach der Wir­kung von Bil­dungs­an­ge­bo­ten hat in der Päd­ago­gik eine lan­ge Tra­di­ti­on, und es ist eine Tra­di­ti­on des Schei­terns. Ob wir für die Schu­le oder fürs Leben ler­nen, dar­über schei­den sich in der Päd­ago­gik die Geis­ter. Ob der Instru­men­tal­un­ter­richt tat­sächlich zum guten Read more about Blei­ben­de Ein­drü­cke hin­ter­las­sen[…]

Röbke, Peter

Mehr als nur ein Nach­fol­ge­pro­gramm

Was JeKits von JeKi unterscheidet

Rubrik: musikschule )) DIREKT
erschienen in: üben & musizieren 4/2017 , Seite musikschule )) DIREKT, Seite 07

Pro­gram­ma­ti­sche ­Mit­ver­ant­wor­tung Wie aber kann JeKits so auf den Weg kom­men, dass vor Ort die pro­gram­ma­ti­sche Mit­ver­ant­wor­tung, die didak­ti­sche und metho­di­sche Fan­ta­sie, die Bereit­schaft zum musi­ka­li­schen Expe­ri­ment oder die Lust auf Zusam­men­ar­beit in gro­ßem Aus­maß mobi­li­siert wer­den? Eini­ge Vor­schlä­ge: ) Wir müs­sen den Dis­kurs über die Phi­lo­so­phie von JeKits füh­ren und jene instru­men­tal­päd­ago­gi­schen Bei­spie­le betrach­ten, Read more about Mehr als nur ein Nach­fol­ge­pro­gramm[…]

Krönig, Franz Kasper

Eupho­rie­vor­sprung

Was passiert eigentlich in der JeKits-Akademie? Und wem soll sie nützen?

Rubrik: musikschule )) DIREKT
erschienen in: üben & musizieren 5/2017 , Seite musikschule )) DIREKT, Seite 08

Ende Febru­ar 2016 kamen 25 JeKits-Lehr­kräf­­te aus Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len für das ers­te von mitt­ler­wei­le sie­ben Wochen­en­den in der Musik­schu­le Bochum (seit 2017 in der Lan­des­mu­sik­aka­de­mie NRW in Heek) zusam­men. Kaum waren alle ver­sammelt, über­rasch­te Gast­do­zent Achim Tang die Grup­pe mit einem impro­vi­sa­to­ri­schen Pra­xis­im­puls, der weder ein­ge­führt noch erläu­tert wur­de. Im Anschluss erleb­ten die Teil­neh­me­rIn­nen eine theo­re­ti­sie­ren­de, Read more about Eupho­rie­vor­sprung[…]

Sommerfeld, Jörg

Ernüch­tern­de Ergeb­nis­se

Empirische Bildungsforschung in der Instrumentalpädagogik: der aktuelle JeKi-Forschungsbericht

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 3/2016 , Seite 41

Das ist von gro­ßer Rele­vanz für unser Berufs­feld und eine nicht zu unter­schät­zen­de gesell­schaft­li­che und wis­sen­schaft­li­che Wert­schät­zung. Die JeKi-For­­schung war dabei von Anfang an aus­drück­lich nicht als Eva­lua­ti­on der Pro­gram­me ange­legt wor­den, son­dern als Grund­la­gen­for­schung. Wis­sen­schaft­le­rIn­nen haben also nach eige­nen Kri­te­ri­en For­schungs­fra­gen gestellt und Forschungs­designs ent­wor­fen. Der inten­si­ve Ein­satz aktu­el­ler erzie­hungs­wis­sen­schaft­li­cher For­schungs­me­tho­den ist in der Read more about Ernüch­tern­de Ergeb­nis­se[…]

Gerland, Juliane

Inklu­si­ve Regel statt exklu­si­ver Aus­nah­me?!

Inklusive Entwicklung von Musikschulen und Professionalisierung der Lehrkräfte

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 1/2016 , Seite 12

Men­schen mit Behin­de­rung gehö­ren schon seit Jahr­zehn­ten zur Kli­en­tel der Musik­schu­len in Deutsch­land. Aller­dings meist als exklu­si­ve Aus­nah­me. Spä­tes­tens mit Wer­ner Probsts Modell­ver­such „Instru­men­tal­spiel mit Behin­der­ten“ (1979–1983) ist das Bemü­hen fest­stell­bar, die­se exklu­si­ve Aus­nah­me zu nor­ma­li­sie­ren und im posi­ti­ven Sinn zu stan­dar­di­sie­ren. 1980 waren 0,08 Pro­zent der Schü­le­rIn­nen an Musik­schu­len soge­nann­te Behinderte,1 1990 waren es Read more about Inklu­si­ve Regel statt exklu­si­ver Aus­nah­me?![…]

Sobirey, Wolfhagen

Was­ser rein!

Der Abbau von JeKi zu JeKits ist ein Sparkonzept, das als innovativer Impuls kostümiert wird

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 3/2015 , Seite 46

Wei­te Krei­se der Fach­welt und der Poli­tik reagier­ten hoch­in­ter­es­siert, als 2003 in Bochum das Pro­jekt „Jedem Kind ein Instru­ment“, kurz JeKi genannt, erfun­den wur­de. Instru­men­tal­un­ter­richt im Kern­be­reich der all­ge­mein bil­den­den Schu­le? Weil wir in den Schu­len alle Kin­der errei­chen, nicht nur die, die von ihren Eltern zur Musik­schu­le gebracht wer­den? Als Grup­pen­un­ter­richt, damit mehr Kin­der Read more about Was­ser rein![…]

Dahlhaus, Bernd

Gemein­sam, gerecht, gebil­det?

Von JeKi zu JeKits: ein Programmwechsel mit der Lupe betrachtet, Teil 2

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 3/2015 , Seite 42

Das Pro­gramm „Wer glaubt, für einen Erfolg [eines Instru­men­tal­un­ter­richts­pro­gramms in der Grund­schu­le] rei­che es aus, Instru­men­tal­päd­ago­gen in die Grund­schu­le zu schi­cken, denkt zu kurz.“3 – Bei JeKits han­delt es sich genau wie bei JeKi um einen Struk­tur­rah­men, der pri­mär nach orga­ni­sa­to­ri­schen und betriebs­wirtschaftlichen Gesichts­punk­ten von nament­lich nicht bekann­ten AutorIn­nen – mit ande­ren Wor­ten: zen­tral und Read more about Gemein­sam, gerecht, gebil­det?[…]

Dahlhaus, Bernd

Wie über JeKi (nicht) gespro­chen wird

Von JeKi zu JeKits: ein Programmwechsel mit der Lupe betrachtet, Teil 1

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 2/2015 , Seite 34

Die sinn­vol­le und lang­fris­ti­ge Zusammen­arbeit von Musik­schu­le und Grund­schu­le braucht bei den Gestal­tern Erfah­rung, orga­ni­sa­to­ri­sche Kon­zep­te und eine Struk­tur­ent­wick­lung auf den unter­schied­lichs­ten Ebe­nen. […] Die­ser Lern­pro­zess erfor­dert Kom­mu­ni­ka­ti­on und gege­be­nen­falls auch exter­ne Bera­tung, zum Ent­wi­ckeln von sinn­vol­len Lösun­gen zu gelan­gen [!].“1 Im Som­mer 2014 erschien das Buch des Saxo­fo­nis­ten und Saxo­fon­leh­rers Jörg Som­mer­feld Instru­men­tal­un­ter­richt in Read more about Wie über JeKi (nicht) gespro­chen wird[…]