Thielemann, Kristin

bemusic.today

Ein Online-Kongress begibt sich auf die Suche nach den Werten im Musikbusiness

Rubrik: Bericht
erschienen in: üben & musizieren 1/2017 , Seite 38

Kon­gres­se sind Zusam­men­künf­te zu spe­zi­el­len The­men­be­rei­chen. Man­che Men­schen neh­men lan­ge Anfahrts­we­ge in Kauf, um an einem Kon­gress teil­zu­neh­men, reser­vie­ren sich meh­re­re Tage ihrer Arbeits­zeit und sam­meln im Lau­fe der Kon­gress­zeit ein beträcht­li­ches Sümm­chen von Neben­kos­ten an wie bei­spiels­wei­se Hotel- oder Restaurant­rech­nun­gen.
Da stellt sich nicht nur die Fra­ge nach der öko­lo­gi­schen Ver­hält­nis­mä­ßig­keit, wenn sich Hun­der­te von Men­schen zu einem Kongress­ort auf­ma­chen, son­dern auch nach der öko­no­mi­schen. Denn mit­tels moder­ner Medi­en könn­te doch ein Kon­gress auch ins eige­ne Wohn­zim­mer kom­men! So ist ein Online-Kon­gress eine inno­va­ti­ve Idee, die in vie­ler­lei Hin­sicht als res­sour­cen­scho­nend bezeich­net wer­den kann.

Lesen Sie wei­ter in Aus­ga­be 1/2017.