Busch, Barbara

Der Kör­per als Spiel­ap­pa­rat

Vom Umgang mit spieltechnisch-musikalischen Herausforderungen im Anfangsunterricht einst und heute

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 1/2007 , Seite 20
Überblickt man die Geschichte der Instrumentaldidaktik, so fällt ein Paradigmenwechsel auf: Das Ideal der spieltechnischen Perfektion weicht zunehmend dem Ziel, im Instrumentalunterricht eine "Sehnsucht nach Klängen" entstehen zu lassen. In literarischen Darstellungen von Instrumentalpädagogen spiegelt sich diese Tendenz allerdings noch nicht wider – zu schwer lastet die Hypothek einer "schwarzen Instrumentalpädagogik" des 19. Jahrhunderts.