Bitzan, Wendelin

Durch Ana­ly­se zum Aus­wen­dig­ler­nen

Intentionales Memorieren am Beispiel eines Klavierstücks

Rubrik: Praxis
erschienen in: üben & musizieren 4/2010 , Seite 26
Lehrtraditionen und landesspezifische Schulen bestimmen häufig die Methodik und die Zielsetzungen der Instrumentalausbildung, existieren aber nicht oder nur im Ansatz für die Disziplinen des Auswendiglernens und Auswendigspielens. Diese sind zwar ebenfalls Bestandteil des Unterrichts und werden vielfach gefordert oder vorausgesetzt, müssen dabei aber oftmals ohne systematische Unterweisung auskommen.