Gagel, Reinhard

Neue Klän­ge für den Blues

Rubrik: Werkstatt
erschienen in: üben & musizieren 6/2004 , Seite 58
Trotz verbreiteter Ablehnung "schräger" Neuer Musik ist es interessant, dass in der aktuellen Popmusik vielfältige Geräusche vorkommen und ein Gesangsstil mit allen Zwischentönen von Schreien, Flüstern, Reiben etc. Warum wird diese Klangwelt auf der einen Seite als Neue Musik abgelehnt und auf der anderen Seite im Pop geschätzt? Machen wir den Versuch, Elemente der Popmusik mit Spielweisen und Klängen der Neuen Musik zu verbinden!