Mahlert, Ulrich

"Schä­fer und Krie­ger… Schmeich­ler und Stür­mer"

Zum Kopfsatz von Mozarts Klaviersonate G-Dur KV 283

Rubrik: Werkstatt
erschienen in: üben & musizieren 2/2007 , Seite 50
Mozarts Musik ist vertrautes Kulturgut. Im Konzertbetrieb und Mediengeschäft auf Hochglanz poliert, wirkt sie vielfach als lukullisches Genussmittel. Es muss ein Anliegen verantwortungsbewusster Musikpädagogik sein, gegen eine marktkonforme, falsche Vertrautheit mit Mozarts Musik anzugehen. Nur wenn es gelingt, Mozarts Musik aufs Neue als aufregend, ja befremdend oder gar verstörend zu erleben, kann eine Interpretation gelingen, die nicht an ihrem Reichtum vorbeimusiziert.