Steffen-Wittek, Marianne

Zum Woh­le des Kin­des?

Sozialkonform durch musikalische Früherziehung?

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 4/2008 , Seite 12
Benutzung der Musik(-erziehung) im Dienste des Staates? Das war gestern, da ist sich die Fachöffentlichkeit weitestgehend einig. "Bei uns" kam so etwas Verwerfliches doch nur zur NS-Zeit oder während der DDR-Diktatur vor und ist heute allenfalls in so genannten "Schurkenstaaten" anzutreffen! Erstaunlich, dass bei aller Empörung über die üblen Machenschaften der "Unrechtsstaaten" und der Frage "Wie konnte es dazu kommen?" eine ernsthaft kritische Analyse des ideologischen Gedankenguts und der dazugehörigen Moralität in der Öffentlichkeit bisher nicht stattgefunden hat.