Reschke-Wegener, Elisabeth

Ich bin stän­dig auf der Suche

Zur Motivation der späten Promotion

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 2/2006 , Seite 28
Von vierzig Berufsjahren war sie dreißig als Musikpädagogin in Berlin tätig; sie hat drei erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder. Warum sollte sie jetzt noch promovieren? Elisabeth Reschke-Wegener schildert die Beweggründe ihres Tuns, das so gar nicht in das typische Rentner-Bild passt.