"Macht­miss­brauch ist das über­grei­fen­de The­ma"

Gespräch mit Freia Hoffmann, Herausgeberin eines neuen Handbuchs über "Sexuelle Übergriffe im Instrumentalunterricht"

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: üben & musizieren 2/2006 , Seite 42
Sexuelle Übergriffe sind in der Musikpädagogik noch immer ein tabuisiertes Thema. Sie werden öffentlich nicht angesprochen, es werden keine Statistiken darüber geführt, es gibt in der musikpädagogischen Literatur keine Spuren dieses Problems. Wenn das neue Handbuch dazu führen würde, an Musikschulen und Hochschulen eine Diskussion über diese Fragen auszulösen, wäre schon viel erreicht.