Großkreutz, Verena

Mit Grips gegen den Lie­der­klau

Das Kinder-Krimi-Musical „Musikdiebe“, initiiert von der Stuttgarter Musikschule

Rubrik: Bericht
erschienen in: üben & musizieren 4/2017 , Seite 36

So wur­de bis­her bestimmt noch nie ein Ver­bre­cher in die Fal­le gelockt: Mit einem Song über Tes­to­ste­ron und Puber­täts­pi­ckel, von drei Jungs gesun­gen, die unüber­hör­bar im Stimm­bruch sind; und auch die ande­ren Betei­lig­ten – die Band und der Kin­der­chor – spie­len und sin­gen äußerst miss­tö­nend. Herr­lich furcht­bar! Mit die­sem absicht­lich ganz beson­ders mie­sen Song soll der „Musik­dieb“ gekö­dert wer­den. Denn mit Testos­teron kann er bestimmt kei­nen Hit bei You­Tube lan­den, was ihn vor­aus­sicht­lich unglaub­lich ärgern wird. So einer wird Feh­ler machen. Und dann schnappt die Fal­le zu.
Die­se raf­fi­nier­te Idee kommt von den drei ???, den drei Jungs aus dem fik­ti­ven Rocky Beach in Kali­for­ni­en, die sich am Ran­de eines Schrott­plat­zes eine Detek­tiv­zen­tra­le ein­ge­rich­tet haben und so cle­ver und gewitzt arbei­ten, dass sie sogar von der Poli­zei immer wie­der um Hil­fe gebe­ten wer­den. Wie auch jetzt: In die­sem spe­zi­el­len Fall geht es um den Dieb­stahl geis­ti­gen Eigen­tums, genau­er: um den aller­neu­es­ten Song Feu­er der Nacht des Pop- und Tee­nie-Stars Mode­na, der plötz­lich von einem mys­te­riö­sen Mäd­chen in ­Mas­ke gesun­gen im Inter­net auf­taucht und schon unglaub­lich vie­le Klicks und Likes hat. Nur: Wie kam das Mäd­chen an das hit­ver­däch­ti­ge Lied, das Mode­na gera­de erst im Ton­stu­dio auf­ge­nom­men hat? War es jemand aus Mode­nas Pro­duk­ti­ons­team? Ein Fall für die drei ???, für Jus­tus, Peter und Bob! Gemein­sam mit Kom­mis­sar Rey­nolds neh­men sie als Chor­sän­ger getarnt bei Mode­na im Ton­stu­dio alle Ver­däch­ti­gen genau unter die Lupe. Und die Lösung des kniff­li­gen Falls ist am Ende mehr als über­ra­schend.
Der Fall Musik­die­be wird frei­lich nicht etwa in der seit gut 50 Jah­ren erfolg­rei­chen Buch­rei­he „Die drei ???“ auf­ge­rollt, son­dern in einem Musi­cal. Das hat­te bei den 4. Stutt­gar­ter Kin­der-Kri­mi-Wochen im März Pre­mie­re und fei­er­te im Mai sei­ne vor­läu­fi­ge Der­niè­re als Abschluss­ver­an­stal­tung des Bun­des­kon­gres­ses des Ver­bands deut­scher Musik­schu­len. Ein auf­wän­di­ges Pro­jekt mit vie­len Betei­lig­ten.

Lesen Sie wei­ter in Aus­ga­be 4/2017.