Rabe, Damian Maria

Saxo­ma­nia

Tolle Saxophon-Trios für alle gleich gestimmten Saxophone, Level I/Level II/Level III, jeweils inkl. mp3-Download

Rubrik: Noten
Verlag/Label: Heinrichshofen & Noetzel, Wilhelmshaven 2020
erschienen in: üben & musizieren 1/2022 , Seite 64

Wer ers­te Schrit­te in Rich­tung Saxo­fon-Ensem­ble­spiel tun möch­te, ist hier auf dem rich­ti­gen Weg. Sobald die Zeit des aus­schließ­li­chen Vor- und Nach­spie­lens im Unter­richt über­stan­den ist, kann die gemein­sa­me Saxo­fon­pra­xis in den Blick genom­men wer­den. Mit einer mög­lichst span­nen­den, moti­vie­ren­den und ziel­füh­ren­den Unter­richts­li­te­ra­tur ste­hen die Chan­cen gut, dass Spiel­freu­de und Neu­gier beim Üben oder Prak­ti­zie­ren erhal­ten blei­ben und sogar gestei­gert wer­den können.
Mit der Samm­lung Saxo­ma­nia kann ein unter­halt­sa­mer und gut kon­zi­pier­ter Ein­stieg in das Trio-Spiel mit gleich­ge­stimm­ten Saxo­fo­nen gelin­gen. Die Stü­cke haben mode­ra­te Tem­pi, nicht zu schwe­re Rhyth­men und ein­gän­gi­ge The­men, sie eig­nen sich gut für das Spiel­ni­veau in der Unter- und Mit­tel­stu­fe. Drei Noten­hef­te mit jeweils zehn bis zwölf Spiel­stü­cken knüp­fen mit fort­schrei­ten­dem Schwie­rig­keits­grad anein­an­der an.
Ziel der Noten­aus­ga­ben ist es, mit einer brei­ten Palet­te ver­schie­de­ner Stil­rich­tun­gen wie Swing, Blues, Klez­mer oder moder­ner Klas­sik an die Grund­la­gen des Ensem­ble­spiels her­an­zu­füh­ren. Die Ori­gi­nal­kom­po­si­tio­nen stam­men aus der Feder des All­roun­ders Dami­an Maria Rabe ali­as Ralf Böcker. Er begann sei­ne Musik­erlauf­bahn als jugend­li­cher Stra­ßen­mu­si­ker und ist heu­te Jazz­so­list in den ver­schie­dens­ten For­ma­tio­nen. Neben Saxo­fon spielt er Kla­ri­net­te und Querflöte.
Die Pra­xis­er­fah­rung und den eige­nen Spaß am Musi­zie­ren lässt er in sei­ne abwechs­lungs­rei­chen Spiel­stü­cke ein­flie­ßen. Für die Samm­lung kre­iert er cha­rak­te­ris­ti­sche Melo­dien, die ins Ohr gehen und sich auch gut sin­gen las­sen. Band 1 der Serie ist als ergän­zen­des Unter­richts­ma­te­ri­al für Anfän­ge­rIn­nen gedacht. Gemein­sam atmen, phra­sie­ren und arti­ku­lie­ren sind die Vor­aus­set­zun­gen für gemein­sa­mes Musi­zie­ren. Mit einem guten Ansatz und einer siche­ren Into­na­ti­on kön­nen Saxo­fo­nis­tIn­nen hier sys­te­ma­tisch ihre Fähig­kei­ten für eine stil­si­che­re Inter­pre­ta­ti­on in klei­ner Beset­zung aus­bau­en. In kur­zen Ein­füh­rungs­tex­ten erfah­ren die Trio-Spie­le­rIn­nen Wis­sens­wer­tes zur Har­mo­nie und cha­rak­te­ris­ti­schen Spiel­wei­se des betref­fen­den Titels. Hier ste­hen auch Tipps zum rhyth­mi­schen Fee­ling und rich­ti­gen Timing.
Band 2 und 3 rich­ten sich an Schü­le­rIn­nen der Mit­tel­stu­fe. Die Kom­po­si­tio­nen sind län­ger und die Rhyth­men kom­ple­xer, zudem nimmt die Anzahl der Vor­zei­chen zu. Die Lern­in­hal­te wer­den gut durch­dacht fort­ge­führt und sind eine gute Vor­be­rei­tung für eige­ne Impro­vi­sa­tio­nen und das Ensem­ble­spiel in grö­ße­ren For­ma­tio­nen wie z. B. Big Band oder Blasorchester.
Die­se Samm­lung über­zeugt durch Viel­falt und bringt Abwechs­lung in den Unter­richt. Die Stü­cke eig­nen sich gut für ers­te Vor­spiel­aben­de. Jeder Band be­inhaltet Par­ti­tur und Stim­men. Alle Titel ste­hen auch als mp3-Down­lad zur Verfügung.
Julia­ne Bally