Roloff, Heike und Wolfgang

Winterbilder/ Rei­se um die Welt

16 Stücke für Fagott und Klavier

Rubrik: Noten
Verlag/Label: Verlag Roloff, Waldbröl 2018
erschienen in: üben & musizieren 5/2018 , Seite 59

Der Ver­lag Roloff ist ein jun­ger Ver­lag mit einem Ange­bot für gro­ße und klei­ne Musi­zie­ren­de unter dem Mot­to „Musik und Lite­ra­tur spe­zi­al“. Die Win­ter­bil­der von Hei­ke Roloff und die Rei­se um die Welt von Wolf­gang Roloff für Fagott und Kla­vier sind eine erfreu­li­che Ergän­zung und Erwei­te­rung der Fagott-Lite­ra­tur im Anfän­ger- bzw. im leicht fort­ge­schrit­te­nen Aus­bil­dungs­be­reich mit einem Ton­um­fang vom Kon­tra-B bis zum a'.
Die­se Aus­ga­be ist mit Sicher­heit geeig­net zur För­de­rung der Spiel­freude jun­ger Blä­se­rIn­nen und ergänzt so sinn­vol­ler­wei­se das not­wen­di­ge Töne­aus­hal­ten und tro­cke­ne Ton­lei­ter- und Etü­den-Üben. Außer­dem wird mit volks­tüm­lichen Melo­di­en und Popu­lar­mu­sik bis hin zu Blues, Boo­gie und ande­rem sicher die Freu­de am Fagott­spiel unter­stützt.
Von Anfang an steht hier­bei das gemein­sa­me Musi­zie­ren im Vor­der­grund. Der Kla­vier­satz ist durch­sich­tig und für jun­ge Spie­le­rIn­nen im pia­nis­ti­schen und spiel­tech­ni­schen Anspruch und Niveau dem Fagott durch­aus ange­gli­chen. Die Titel wie z. B. Auf hoher See, Urwald­klän­ge, Der Vul­kan erwacht bei der Rei­se um die Welt oder Am Kamin­feu­er, Hase im Schnee etc. bei den Win­ter­bil­dern ermög­li­chen eben­falls einen spie­le­ri­schen Zugang zur Musik.
Der Noten­druck weist eine hohe Qua­li­tät und eine ent­spre­chen­de Über­sicht­lich­keit auf. Die­se Neu­erschei­nung von 16 Stü­cken für Fagott und Kla­vier ist als Ergän­zung für den Fagott­un­ter­richt bes­tens zu emp­feh­len.
Alfred Rin­der­spa­cher