üben & musizieren 5/2014

Arran­gie­ren

Arran­gie­ren – das ist mehr als ein Not­be­helf, mehr als ein Sich-Arran­gie­ren mit den Ver­hält­nis­sen, wie sie nun mal sind. Gute Arran­ge­ments brin­gen Stü­cke zum Klin­gen, geben ihnen Glanz. Sie machen Lust zum Spie­len und Üben. Sie zu erstel­len ist eine eben­so päd­ago­gi­sche wie künst­le­ri­sche Arbeit.

Bestellen
Röbke, Peter
Oder: Wie können "Klassiker" eine Real-Book-Haltung entwickeln?
Leseprobe verfügbar
Schönherr, Christoph
Die Bedeutung des Arrangierens für das Musizieren mit heterogenen Gruppen
Terhag, Jürgen
Arrangieren und Improvisieren mit Stimme und Instrument
Kohlmann, Johannes
Der Instrumentallehrer als Arrangeur
Terhag, Jürgen
Musikalische Übungen und Spiele im Live-Arrangement
Hadji, Nazfar / Andrea Welte
Ein Projekt zu zeitgenössischer ­Klaviermusik mit zwölf SpielerInnen
Böhme-Mehner, Tatjana
Reiko Brockelt jazzt in Leipzig mit ganz jungen InstrumentalschülerInnen
Herzfeld, Isabel
Zum zweiten Mal unterrichteten Mitglieder von „Spectrum Concerts Berlin“ an einer Musikschule im Kosovo
Rudiger, Georg
Mit einer Neuproduktion von Detlev Glanerts Oper „Die drei Rätsel“ feiert die Young Opera Company Freiburg ihr zwanzigjähriges Bestehen
Morandell, Robert
„Gitarre Bilingual“ als Schulversuch am Tiroler Musikschulwerk
Praxisnahe Tipps und Informationen zu den Bereichen Recht, ­Versicherung, Berufskunde, Marketing
Hintz, Asmus J.
Herausforderungen für Pädagogik und Angebote der Musikschulen
Vranckx, Christian
Was im Unterricht urheberrechtlich zu beachten ist
Spiekermann, Reinhild
Ein ungeliebtes, aber wichtiges Thema: Steuererklärung für freiberufliche Instrumentallehrkräfte
Bossen, Anja
Das Verfahren der Kollegialen Beratung
Dahlhaus, Bernd
Für ein gutes Selbstmanagement der Instrumentalpädagogik. Selbstmanagement für Instrumental­pädagogen – Teil 4

Rezensionen

Dartsch, Michael
Eine Einführung in die ­Musikpädagogik
Rüdiger, Wolfgang (Hg.)
Umrisse und Perspektiven eines jungen Arbeitsfeldes
Sommerfeld, Jörg
Erfolgreich lehren und gestalten
Gruhn, Wilfried
Vom musikalischen Ausdruck zur Bewegungsforschung
Schmidt-Maritz, Frieda
Eine Wegleitung zu musika­lischer Bildung. Neuausgabe der zweiten Auflage von 1931, revidiert und kommentiert von Burkhard Muth
Heinemann, Michael
Lebensgeschichte als ­Musiktheater
Eisenberg, Alexandre J.
für Flöte und Gitarre
Guillou, Jean
für Flöte (Violine) und Klavier
von Bach bis Gershwin, bearb. und hg. von Leo Bachrach
Payr, Fabian
Das Trainingsprogramm für junge Gitarristen
Bach, Carl Philipp Emanuel
2 Bände, hg. von Jochen Reutter
Twardowski, Romuald
Leichte Stücke für Geige und Klavier
Fiebig, Kurt
für Klavier und Bratsche
Classen, Christian
für 3 Violoncelli oder Streichtrio
Franck, Eduard
für Klavier op. 1, Urtext
Rebikov, Vladimir
Satie, Erik
für Klavier zu vier Händen
Stahl, Michael
22 pfiffige Stücke für Klavier vierhändig, mit CD